Rahmgulasch mit Champignons

2 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch gewürfelt 500 Gramm
Rindfleisch gewürfelt 500 Gramm
Champignons 400 Gramm
Sahne 200 ml
Paprika, Salz, Pfeffer etwas
Große Zwiebel 1
Wermut (Vermouth) 100 Ml

Zubereitung

1. Zwiebel fein würfeln, Champignons je nach Größe Vierteln oder Sechsteln . 2. Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen und das Fleisch scharf anbraten. Dann die Zwiebelwürfel und die Champis zugeben und mitbraten, die Hitze kann jetzt etwas runtergenommen werden. 3. Sobald die Champis gar sind, mit dem Wermut ablöschen und nochmals reduzieren. 4. nach Belieben und Geschmack mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und gut vermengen. 5. Ist der Sud reduziert, geben Sie bis das Fleisch bedeckt ist Wasser hinzu. Nun mindestens eineinhalb bis zwei Stunden auf mittlerer Hitze bei geschlossenem Topf köcheln lassen. 6. Ist das Fleisch weich genug, kann die Sahne dazugegeben werden. Das ganze sollte nochmal ohne Deckel aufgekocht werden. Erreicht die Soße nicht die gewünschte dicke, kann man mit einer Mehlschwitze nachhelfen. Ich selbst gebe zum Schluss nochmal frisch gehackte verschiedene Kräuter dazu, je nach Lust und Laune . Dazu passen wunderbar Semmelknödel. (Rezept folgt ☺️) Guten Appetit und viel Spaß beim kochen .

Auch lecker

Kommentare zu „Rahmgulasch mit Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahmgulasch mit Champignons“