Fleisch: Rahmgeschnetzeltes mit Champignons

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwein Nacken (Kamm) in Paprika Marinade 4 Sch.
Schwein Nacken (Kamm) in Köstritzer Dunkelbier Marinade 4 Sch.
Bärlauchbratwurst 2 Stk.
Käsebratwurst 2 Stk.
Sahne 200 ml
Rapsöl 2 EL
Paprika rot 2 Stk.
Champignons oder 250 g. Frische 2 Do.
Steinpilzpulver 2 EL
Emmentaler oder ca. 100 g. Geriebenen 2 Sch.
Jodsalz etwas
Pfeffer etwas
Schnittlauch frisch 1 Bd
Knoblauchzehen 2 Stk.
Kurkuma etwas
Zwiebeln 1 Stk.
Weißwein etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch ist sehr Variabel einsetzbar, was halt Grad vom Grillen übrig bleibt. Zuerst, wer frische Pilze verwendet, die Pilze, Knoblauch und die Zwiebeln putzen und in Scheiben schneiden, die Paprika waschen, Putzen und grob würfeln Das Öl in einem Bratentopf erhitzen und die Zwiebelringe und Champignons darin glasig an dünsten. In der zwischenzeit die Kammscheiben und die Bratwürste in 3 - 4 cm lange Streifen schneiden.

2.Das Fleisch zu den Zwiebeln und Champignons in den Topf geben und kurz erhitzen, es muss nicht angebraten werden da es ja schon gegrillt worden ist. Wer Dosen Pilze verwendet füge diese jetzt hinzu, alles mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Anschließend mit den Weißwein nach eigenem Geschmack ablöschen. Jetzt Die Sahne zufügen und kurz erhitzen natürlich nicht kochen lassen, mit Kurkuma und den Steinpilzpulver abschmecken und wen nötig nochmal nachwürzen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden und zu dem Geschnetzeltem in den Topf geben unterheben und Servieren. Als Beilage eignen sich sehr gut Nudeln und Spätzle

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Rahmgeschnetzeltes mit Champignons“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Rahmgeschnetzeltes mit Champignons“