Asiatische Udon nudeln mit Rindfleisch

37 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Udon-nudeln 200 Gramm
Rindfleisch 200 Gramm
Pakchoi 2 Stück
Shiitakepilze getrocknet 5 Gramm
Knoblauch frisch 1 Stück
Sojasprossen frisch 100 Gramm
Sojasoße 8 ml
Ketjap Manis 8 ml
Austernsoße 8 ml

Zubereitung

Die Anleitung laut 4NOO

1.1. Shiitake Pilze in kochendem Wasser für 10-15 Minuten einweichen, danach gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden.

2.2. In einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen, die Udon-Nudeln hineingeben und kurz blanchieren.

3.3. Rindfleisch in hauchdünne Scheiben schneiden, mit 2 TL Soja Soße und Pfeffer marinieren.

4.4. Pak Choi gründlich waschen, die einzelnen Blätter trennen und halbieren. Sojasprossen waschen. Den Knoblauch schälen und klein hacken.

5.5. In einer Pfanne 2 TL Öl erhitzen, darin die Pak Chois mit den Pilzen für ca. 2 Minuten anbraten. Alles in eine Schüssel geben, die Udon-Nudeln und Sojasprossen hinzufügen.

6.6. In der gleichen Pfanne 2 TL Öl erhitzen, das marinierte Fleisch hinzugeben und auf allen Seiten anbraten. Das fertig gegarte Fleisch in die Schüssel mit den Udon-Nudeln und Pak Chois geben.

7.7. Zur Zubereitung der Soße 4 TL Ketjap Manis, 4 TL Austernsoße, 2 TL Soja Soße, 0,5 TL Sesamöl und den gehackten Knoblauch in einem kleinen Topf für 1-2 Minuten erhitzen und alles gut miteinander verrühren.

8.8. Die Soße über die Gemüse-Nudel-Mischung geben, gut umrühren und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Udon nudeln mit Rindfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Udon nudeln mit Rindfleisch“