Nudeln mit Asia-Bolognese

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Asia-Bolognese
Shitake-Pilze 100 g
Möhre ( kleine / ca. 100 g ) 1
Chilischoten ( grün ) 2
Ingwer ( ca. 20 g ) 1 Stück
gemischtes Hackfleisch 250 g
Sojasprossen 75 g
Öl 2 EL
1,5 - 2 EL Sojasauce ( hell ) 2 EL
1,5 - 2 EL Ketchup manis 2 EL
Sherry 1 EL
Gemüsebrühe ( 1 - 1,5 TL instant ) 250 ml
Tomatenmark 1 EL
Speisestärke 1
Salz TL
Koriander 1 Bund
Nudeln
Chinesische Eiernudeln ( Breitnudeln / ZU JIANG NOODLES ) 250 g
Salz 1 TL

Zubereitung

Asia-Bolognese

1.Die Shitake-Pilze putzen, Stiele entfernen und klein schneiden. Möhre und Ingwer schälen, die Chilischoten entkernen und alles klein würfeln. 2 EL Öl im Wok stark erhitzen und das Hackfleisch unter rühren anbraten, die Pilze kurz mitbraten. Möhre, Chili und Ingwer zufügen und ca. 2 Minuten mitbraten. Sojasauce, Ketchup Manis, Sherry, Brühe, Tomatenmark und Stärke miteinander verrühren und zugießen. Aufkochen und zugedeckt ca. 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Sojasprossen und abgezupfte Korianderblättchen in die Sauce geben.

Chinesische Nudeln

2.Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser ( 1 TL ) geben, vom Herd absetzen und ca. 4 Minuten ziehen lassen. Nach 4 Minuten die Nudeln abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und mit der Gabel auflockern.

Servieren

3.Nudeln mit der Asia- Bolognese servieren. Dazu passt ein grüner Salat! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Asia-Bolognese“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Asia-Bolognese“