Linsen-Bolognese mit Fusilli Lunghi

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schalotten gehackt 2
Karotten gewürfelt 1 kleine
Staudensellerie geschnitten 1 Stange
Tomaten Konserve gehackt 400 g
Gemüsebrühe 150 ml
Gewürzsalz aus meinem KB 1 Prise
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 Prise
Chiliflocken wer mag etwas
Thymian getrocknet 1 TL
Linsen gelb 75 g
Fusilli 200 g
Oder Nudeln nach Wahl!
Parmesan gehobelt 30 g

Zubereitung

1.Öl in einem Töpfchen erhitzen und darin Schalotten,- Karotten,- und Selleriewürfel anbraten. Gehackte Tomaten und Gemüsebrühe dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln. Mit Gewürzsalz, Knobipfeffer und Thymian würzen.

2.Dann Linsen dazugeben, umrühren und mit Deckel etwa 10 Minuten garen! Derweil Nudeln in Salzwasser al dente kochen!

3.Nudeln absieben, abschrecken und Linsenbolo evtl. nochmal abschmecken. Nudeln und Bolo auf 2 Tellern verteilen und mit Parmesanhobeln bestreuen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsen-Bolognese mit Fusilli Lunghi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsen-Bolognese mit Fusilli Lunghi“