Asia-Gemüsepfanne mit Udon-Nudeln

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüse
Sesam 2 Hand voll
Brokkoli 500 Gramm
Fenchel 1 Knolle
Pak Choi 2 Stk.
Knoblauchzehen 4
Brechbohnen 250 Gramm
Olivenöl etwas
Koriander 1 Bund
DIe Sauce
Kokosmilch 400 ml
Limetten 2
Sojasauce 5 EL
Sambal Oelek 4 TL
Ahornsirup oder Honig 1 EL
Topping
Erdnüsse etwas
Udon Nudeln 300 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Vorbereitungen

1.Den Sesam in eine Pfanne geben und trocken anrösten bis er wie Popcorn zu springen beginnt. Dann zur Seite stellen. Die Brechbohnen von den Enden befreien, halbieren und für 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Die Knoblauch schälen und fein hacken, Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Den Stiel fein würfeln. Die Blätter vom Pak Choi abtrennen und quer in Streifen schneiden. Den Fenchen abwaschen und in kleine Würfel schneiden. Den Koriander fein hacken.

Die Sauce

2.Für die Sauce die Kokosmilch mit dem Saft von 2 Limetten, dem Sambal Oelek, der Sojasauce und dem Ahornsirup verrühren.

Gemüse anbraten

3.Das Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Den Knoblauch kurz anrösten und dann den weißen Teil vom Pak Choi, den Brokkoli und den Fenchel hinzufügen und 5 Minuten anbraten. Währenddessen die Brechbohnen abgießen und ebenfalls in die Pfanne geben. Die Sauce und den Sesam hinzufügen und kurz einkochen lassen. Wenn der Brokkoli die gewünschte Konsistenz erreicht hat die Pfanne vom Herd nehmen und den Koriander einrühren. Die Udon-Nudeln für 2 Minuten in kochendes Wasser geben und abschütten.

Anrichten

4.Etwas von der Gemüsepfanne in einen tiefen Teller geben. Udon Nudeln darauf geben und mit Erdnüssen garnieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asia-Gemüsepfanne mit Udon-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asia-Gemüsepfanne mit Udon-Nudeln“