Doradenfilet mit Erdnuss-Sauce und saftigen bunten Nudeln

45 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Doradenfilets, je 250 g, TK 2
Limonensaft 2 EL
Salz und Pfeffer etwas
Mehl etwas
Für die Sauce:
kleine, rote Zwiebelchen 30 g
Knoblauchzehen, frisch 15 g
grüner Chili, frisch oder TK 1 kleiner
Ingwerscheiben, frisch oder TK 10 g
Sonnenblumenöl 4 EL
Heilbohnen, blanchiert, geröstet und gesalzen 50 g
Kokosmilch, 24% Fettgehalt 60 g
Sojasauce, süß 2 EL
Kaffir-Limettenblätter, frisch oder TK, (s. Anhang) 4
Peperoni, rot, lang, mild 2
Reiswein, dunkel, Shuang Lung 1 EL
Für die Nudeln:
Wasser 300 g
Pilzbouillon, Granulat 8 g
Eier-Weizennudeln, Typ Spagetti, China 100 g
Für das Gemüse:
grüne Buschbohnen 80 g
Ananas, in kleinen Stücken, Dosenware 60 g
Frühlingszwiebel, nur das Grüne 1 kleine
Zum Ablöschen:
Nudelbrühe (s. Zubereitung) 60 g
Tomatensaft 1 EL
Sojasauce, light 1 EL
Reiswein, dunkel, Shuang Lung 1 EL
Zum Garnieren:
Salatblätter, Lollo bionda etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
230 (55)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Doradenfilets vorbereiten:

1.Die Fischfilets auftauen lassen. Mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Limonensaft beidseitig einreiben. Einseitig leicht salzen, pfeffern und beidseitig mit Mehl dünn bestreuen.

Für die Sauce:

2.Die Zwiebelchen und Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und grob in Stücke schneiden. Den gewaschenen Chili quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen. Den frischen, gewaschenen und geschälten Ingwer quer in dünne Scheiben schneiden. TK-Ware abwiegen.

3.2 EL vom Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelchen, Knoblauchzehen, Chili und Ingwer zugeben und 2 Minuten braten. Zusammen mit den Heilbohnen, Kokosmilch und der Sojasauce in einen Blender geben und bei höchster Stufe in 1 Minute fein pürieren.

4.Das Püree in die Pfanne zurück geben. Die gewaschenen und mit einer Gabel perforierten Kaffir-Limettenblätter dazu geben. Die gewaschenen und entstielte Peperoni längs halbieren, entkernen und die hellroten Scheidewände herausschneiden. Die Hälften längs in schmale Streifen und quer in kleine Stücke schneiden. 2/3 davon für die Sauce und den Rest für die Nudeln verwenden. Die Peperoni in die Sauce geben, mischen und die Sauce kurz aufkochen. Warm mit Deckel bereithalten und den Reiswein kurz vor Gebrauch untermischen.

Die Nudeln kochen:

5.Das Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen und das Pilzbouillon darin auflösen. Die Nudeln zugeben und nach Packungsangabe al dente kochen. Abseihen, Nudeln und Brühe getrennt bereithalten.

Das Gemüse vorbereiten:

6.Die gewaschenen Buschbohnen an beiden Enden kappen, dabei eventuell vorhandene Fäden abziehen und die Bohnen auf 2 cm ablängen. 3 Minuten blanchieren. Die Ananasstücke gut abtropfen lassen. Die gewaschenen Frühlingszwiebel quer in dünne Ringe schneiden.

Zum Ablöschen:

7.Die Zutaten mischen und bereithalten.

Gemüse braten:

8.Das restliche (2 EL) Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse und die Peperonifäden zugeben. 3 Minuten pfannenrühren, dann die Nudeln untermischen. 1 Minute weiter pfannenrühren. Dann ablöschen und mit Deckel warm bereithalten.

Fisch braten:

9.In einer größeren Pfanne gut die Hälfte der Sauce ausbreiten. Die Fischfilets darauf geben und mit der restlichen Sauce bedecken. Bei moderater Hitze mit Deckel 12 Minuten braten.

In der Zwischenzeit:

10.Die Servierschalen mit den gewaschenen Salatblättern auslegen.

Servieren:

11.Die bunten Nudeln einseitig dazugeben. Die gebackenen Filets daneben platzieren, servieren und genießen.

Anmerkung:

12.Heilbohnen (Bot. Dolichos biflorus) sehen aus wie gut doppelt so große Erdnüsse (Bot. Karachis hypogaea). Sie schmecken fast genauso, sind lediglich etwas milder und mehliger. Sie eignen sich deshalb besser für Saucen als die Erdnüsse.

13.Die Kaffir-Limettenblätter werden mitserviert, aber nicht mitgegessen.

Anhang:

14.Kaffir-Limettenblätter kaufen, siehe: https://www.amazon.de/kaffirlimettenbl%C3%A4tter/s?k=kaffirlimettenbl%C3%A4tter https://www.asiafoodland.de/tiefkuehlware/obst-gemuese/kaffir-limettenblaetter-25g.html https://asiashoponline.de/frische-produkte/frisches-thai-gemuese/841/kaffirblaetter-bdmp-100g?c=2165

Auch lecker

Kommentare zu „Doradenfilet mit Erdnuss-Sauce und saftigen bunten Nudeln“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Doradenfilet mit Erdnuss-Sauce und saftigen bunten Nudeln“