Auflauf: Käsespätzle - auch als Auflauf ein Genuss

Rezept: Auflauf: Käsespätzle - auch als Auflauf ein Genuss
Pfeffer, dreierlei Käse und viiiieeel Zwiebeln sind das Geheimnis
28
Pfeffer, dreierlei Käse und viiiieeel Zwiebeln sind das Geheimnis
00:25
25
4880
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Eier Freiland
300 Gramm
Mehl Typ 550
1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
0,5 Teelöffel
Salz
Wasser
6 Stück
Zwiebeln frisch und groß
3 Esslöffel
Sonnenblumenöl
150 Gramm
Schweizer Emmentaler, gerieben
150 Gramm
Appenzeller, gerieben
150 Gramm
Greyerzer, gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2897 (692)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
75,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf: Käsespätzle - auch als Auflauf ein Genuss

Rosenkohl in Parmesanbutter

ZUBEREITUNG
Auflauf: Käsespätzle - auch als Auflauf ein Genuss

1
Die Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter ständigem Rühren langsam bräunen.
2
Aus Eiern, Mehl, Pfeffer, Salz und Wasser einen schweren Teig herstellen. Er muss beim Schlagen mit einem Holzlöffel Blasen bilden und fast nicht vom Löffel fallen.
3
Ausreichend Wasser zum Kochen bringen, dieses salzen und mit dem Spätzlehobel - ich hab dieses Tupperteil - ein Drittel des Teiges ins kochende Wasser reiben.
4
Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, diese mit einer Schaumkelle heraus nehmen und in eine gefettete Auflaufform geben.
5
Nun zuerst den geriebenen Emmentaler darauf verteilen und dann ein drittel der gerösteten Zwiebeln.
6
Den Rest des Teiges wie oben beschrieben, verarbeiten. Auf die letzte Schicht Spätzle kommen aber erst die Zwiebeln und dann der Käse.
7
Bei 190 Grad Unter/Oberhitze diesen Auflauf ca. 40 Minuten im vorgeheizten Rohr überbacken.

KOMMENTARE
Auflauf: Käsespätzle - auch als Auflauf ein Genuss

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Mit viiiiel Zwiebeln ... da bräuchte ich gar nicht überlegen, sondern könnte gleich anfangen mit aufgabeln! LG Andrea
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Sorry, ich noch mal, ich brauch wohl ne stärkere Brille.............das mit den Zwiebeln steht groß und deutlich da und auf dem Foto sind sie auch............Bitte um Vergebung. LG Barbara
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Oberlecker. Macht Ihr in "Middlfrangn" eigentlich auch Röstzwiebeln drüber, oder ist das mehr im Allgäu? Ich hab mir das Rezept gemopst, danke. LG
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Tolle Rezeptur, eine super leckere zubereitung, ein feines Rezept, verdiente 5☆☆☆☆☆ chen dafür'LG Detlef und Moni
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
leeeeeecker absolut mein Geschmack 5*****.g.l.g

Um das Rezept "Auflauf: Käsespätzle - auch als Auflauf ein Genuss" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung