Kohlrouladen

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch 400 Gramm
Ei 1 Stück
Paniermehl 50 Gramm
Salz/Pfeffer 1 Prise
Kohl 1 Stück
Kartoffeln 6 Stück
Passierte Tomaten 250 ml
Tomatenmark 1 El

Zubereitung

1.Kohlblätter abzupfen, waschen und kurz blanchieren.

2.kartoffeln schälen, vierteln und waschen. Dann beiseite legen. 3-4 Kohlblätter unblanchiert abzupfen, waschen und in Würfel schneiden.

3.Hackfleischmasse wie gewohnt zubereiten, eine Kugel formen und in 1-3 blanchierte Kohlblätter einrollen. Das ganze wird mit einem Faden fixiert und in der Pfanne von beiden Seiten angebraten. dann die gewürfelten Kohlblätter mit in den Topf geben und kurz mit anbraten. Dann die passierten Tomaten dazu geben etwas köcheln lassen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken!

4.Wer mag kann die Kartoffeln separat kochen und dazu servieren, oder mit in die Tomatensauce geben, dazu dann vllt noch ein bisschen Wasser geben und eine Weile köcheln lassen.

5.Vor dem servieren die Fäden entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlrouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlrouladen“