Kohlrabisuppe

Rezept: Kohlrabisuppe
100
4
1619
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Kartoffeln
200 Gramm
Hühnchenfilet
1 kleinen
Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
2 mittelgrosse
Kohlrabi frisch
500 Milliliter
Gemüsebrühe
1 Becher
Creme Fraiche
etwas Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
242 (58)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
1,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kohlrabisuppe

Honig-Senf-Huhn

ZUBEREITUNG
Kohlrabisuppe

1
Die Kartoffeln und den Kohlrabi waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden.
2
Öl in einem grossen Topf erhitzen und die Hühnerfilets darin anbraten. Nach dem braten warm stellen.
3
Die Kartoffel- und Kohlrabiwürfel in den Topf geben und ebenfalls anbraten. Mit Brühe ablöschen, 15-20 min. köcheln lassen.
4
Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben.
5
Nach Ende der Garzeit den Topfinhalt fein pürieren, bei Bedarf etwas Brühe hinzufügen und das Creme Fraiche einrühren. Die Suppe sollte schön cremig, aber nicht zu " dick" sein. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Zum Schluss das Hühnerbrustfilet, in mundgerechte Stücke schneiden und in die Suppe geben. Mit etwas Petersilie ganiert servieren.
7
Tip: Schmeckt auch mit Hackfleisch sowie anderen Gemüsesorten

KOMMENTARE
Kohlrabisuppe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die ist gut. Stehe ich drauf. LG. Dieter
Benutzerbild von Gitto
   Gitto
Hört sich nach einem köstlichen Süppchen an. Lecker. LG Gitta
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Wenn es jetzt wieder kalt wird, ist das ein richtiger Seelenwärmer. Eine schöne Kombination, die ich mir merken werde.
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
ein sehr schönes Gericht! Dankescön! LG Petra

Um das Rezept "Kohlrabisuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung