Gelbe Linsensuppe mit Koriander und eine Prise Kardamom

schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kreuzkümmelsamen 3 TL
Koriandersamen 2 TL
Sesamöl 3 EL
Kurkuma Gewürz gemahlen 1 tl
karotten sehr klein gewürfelt 2
Knoblauchzehen gehackt 3
Ingwer fein gehackt 2 EL
rote zwiebeln 2
rote Chilli fein gewürfelt 1
Kokosmilch 300 ml
Gemüsefond 1,5 l
rote Linsen 150 gr
Limettensaft 6 EL
Thai fischsauce 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Kreuzkümmel, Koriander in einer Pfanne anrösten. Abkühlen lassen. und im Mörser fein zerreiben.

2.Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und das Kurkuma, kurz andünsten. Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und das Chilli dazugeben. und unter städigem rühren 5 min. braten.

3.Kreuzkümmel und Koriander dazugeben und mit Kokosmilch ablöschen und das Gemüsefond einrühren. Und zum Kochen bringen und die Linsen hinzugeben bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen bis die Linsen weich sind.

4.Zum Schluss die Suppe mit Limettensaft und der Thai Fischsauce abschmecken eventuell Salzen und Pfeffern. Nicht vergessen über jedem Teller eine grosse Prise Kardamom darüber streuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gelbe Linsensuppe mit Koriander und eine Prise Kardamom“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gelbe Linsensuppe mit Koriander und eine Prise Kardamom“