Steak auf Gurken - Kohlrabi Carpaccio

1 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
2 Steaks a 200g etwas
2 Kohlrabi etwas
1 Salatgurke etwas
1 Bund krause Petersilie etwas
Olivenöl etwas
Honig-Balsamico etwas
Schafskäse etwas
Basilikum etwas
Beilage Tomatenbrot
1 Pachg. Backmischung Ciabatta etwas
10 getrocknete Tomaten eingelegt in ÖL etwas
Parmesankäse etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Tomatenbrot

1.Die Bachmischung nach Packungsanleitung anrühren und durchkneten. Die Tomaten abtropfen lassen,trockentupfen und kleinschneiden. Parmesan fein reiben. Nun die Tomaten und 1 Handvoll Käse zum Brotteig geben und alles kräftig durchkneten und an einen warmen Platz aufgehen lassen ( 1 Std ). Danach nach Packungsanleitung backen. Den Teig drücke ich flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Kohlrabi- Carpaccio

2.Den Kohlrabi schälen und in dünne Scheiben hobeln in eine Gefriertüte geben. 4 cl Olivenöl und 4 cl Honigessig zu einem Dressing verarbeiten, salzen und pfeffern und zu demKohlrabi in die Tüte geben. 1 Std ziehen lassen.

Fertigstellung der Speise

3.Das Steak habe ich 1 Std vorm zubereiten aus dem Kühlschrank genommen. Den Schafskäse schneide ich in vier Stücke. Die Salatgurke wird in dünne Scheiben gehobelt. Das Steak wird nun von beiden Seiten in Olivenöl scharf angebraten, salzen und pfeffern und im 80 Grad heissem Backofen 8 min ziehen lassen. Die Kohlrabischeiben nun kreisförmig auf einen grossen Teller anrichten dann die Gurkenscheiben darauf verteilen und mit der Petersilie garnieren. Das gebratene Steak oben drauflegen, Schafskäsescheiben darauf und geniessen.

4.Das Brot schneide ich in Streifen auf und lege es dekorativ auf dem Teller.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steak auf Gurken - Kohlrabi Carpaccio“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steak auf Gurken - Kohlrabi Carpaccio“