Fisch: Orangen-Fisch-Pfanne an Kräuternudeln

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Orangen-Fisch-Pfanne
Olivenöl 3 EL
Frühlingszwiebeln frisch 75 Gramm
Lachsfilet 250 Gramm
Schollenfilet natur tiefgefroren 250 Gramm
Orangensaft 250 ml
Orangenfilet 150 Gramm
Soßenbinder hell 2 EL
Zitronensaft etwas
Pfeffer bunt etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Chiliflocken rot etwas
Ingwer gemahlen etwas
Muskat etwas
Kräuternudeln
Nudeln 400 Gramm
Olivenöl 2 EL
Estragon getrocknet 1 TL
Oregano getrocknet 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung

1.Öl mit etwas Pfeffer in einer Pfanne geben...Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden...Lachs- und Schollenfilets waschen, trocknen tupfen und in mundgerechte Stücke teilen...Orange filitieren

Kochen

2."Pfeffer-Öl" erhitzen...Frühlingszwiebeln anschwitzen...Fischstücke dazugeben und sanft ca. 5-7 Minuten schmoren lassen...mit Orangensaft ablöschen, ca. 5 Minuten einkochen lassen und mit Soßenbinder andicken...mit Orangenfilets, Zitronensaft, Pfeffer, Meersalz, Chili, Ingwer und Muskat abrunden

3.Salzwasser zum Kochen bringen...Nudeln ca. 8 Minuten bissfest garen...abgießen....mit Olivenöl, Erstragon und Oregano mischen

Servieren

4.Auf flache Teller Orangen-Fisch-Pfanne mit Kräuternudeln anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Orangen-Fisch-Pfanne an Kräuternudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Orangen-Fisch-Pfanne an Kräuternudeln“