Lachstatar

10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachs frisch etwas
Sahnemeerrettich etwas
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Zitronenschale gerieben etwas
Weißbrot etwas
Kräutermischung italienisch etwas

Zubereitung

Das Tatar

1.Hallo ihr Lieben! Ein leichter Snack für Zwischendurch oder als Häppchen. Der erste Schritt ist, den Lachs in kleine Würfelchen zu schneiden. Ich würde ihn nicht hexeln, sondern wirklich fein schneiden, weil man hinterher ein schöneres Mundgefühl hat. Das Ganze wird mit dem Meerrettich, einem Spritzer Zitronensaft, der Kräutermischung, Salz und Pfeffer vermengt.

Das Weißbrot

2.Das Weißbrot ausstechen (z.B. mit einem Glas) und rösten.

Das Anrichten

3.Das leicht angeröstete (ich mag es nicht ganz so braun) und ausgestochene Weißbrot auf den Teller legen, eine Nocke aus dem Lachstatar formen, Zitronenabrieb und Kräuter darüberstreuen. Schlussendlich noch verzieren und fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachstatar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachstatar“