Knusprig gebackene Schweinshaxen mit Krautsalat und Sahnemeerrettich

3 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Knusprig gebackene Schweinshaxen:
1 Hintereisbein gepöckelt 1380 g
½ kleines Hintereisbein 490 g
Wasser 4 Liter
2 Zwiebeln 150 g
Knoblauchzehen 5 Stück
1 Nelke etwas
Wacholderbeeren 1 TL
Lorbeerblättern 5 Stück
schwarze Pfefferkörner 10 Stück
Salz 2 TL
Kümmel ganz 0,5 TL
flüssiger Honig 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Bier 100 ml
Salz 1 TL
Krautsalat: Für 8 Personen !
1 kleiner Weißkohl / geputzt 800 g
Salz 1 EL
Zucker 1 EL
heller Reisessig 2 EL
Olivenöl 2 EL
Zitronenabrieb 0,5 Zitrone
Kümmel ganz 1 EL
fein geschnittene Petersilie 1 Tasse
Sylter Salatfrische 250 ml
Sahnemeerrettich:
Schlagsahne 200 ml
Sahnemeerrettich ( Glas ! ) 100 g
frisch geriebener Meerrettich 25 g
Servieren:
Bauernbrotscheiben etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std 30 Min

Knusprig gebackene Schweinshaxen:

1.Die Schweinshaxen in einem großen Topf mit Wasser ( 4 Liter ) und Gewürzen ( 2 geschälten Zwiebeln, 5 geschälten und halbierten Knoblauchzehen, 1 Nelke, 1 TL Wacholderbeeren, 5 Lorbeerblättern, 10 schwarzen Pfefferkörnern, 2 TL Salz und ½ TL Kümmel ganz ) 1,5 Stunden kochen lassen und herausnehmen. Die gekochten Haxen mit einer Mischung aus Honig ( 1 EL ) und heller Sojasauce ( 1 EL ) bestreichen/bepinseln und auf den Gitterrost im vorgeheizten Backofen legen. Darunter eine Schale mit einem Teil der Kochflüssigkeit stellen. Bei 200 °C ca. 1, 5 Stunden backen lassen. Dabei immer mal wieder drehen und mit einer Mischung aus Bier ( 100 ml ) und Salz ( 1 TL ) bepinseln. Die knusprig gebackenen Schweinhaxen herausnehmen und bis zum Servieren warm stellen

Krautsalat: ( Für 8 Personen ! )

2.Weißkohl putzen, vierten, den Strunk keilförmig herausschneiden und alles in feine Streifen schneiden. Die Weißkohlstreifen mit Salz ( 1 EL ) und Zucker ( 1 EL ) be-streuen, gut vermischen/vermengen und 30 Minuten ziehen lassen. Reisessig ( 2 EL ), Olivenöl ( 2 EL ), fein gehackte Petersilie ( 1 Tasse ), Kümmel ganz ( 1 EL ) und den Abrieb ½ Zitrone zugeben/untermischen und alles nochmals 30 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss die Sylter Salatfrische ( 250 ml ) unterheben/vermischen.

Sahnemeerrettich:

3.Die Sahne ( 200 ml ) steif schlagen. Den Meerrettich frisch reiben. Alles ( Geschla-gene Sahne, Sahnemeerrettich aus dem Glas und frisch geriebener Meerrettich )in eine Schüssel geben und gut vermischen. Bis zum servieren kalt stellen.

Servieren:

4.Das Fleisch von den Haxen grob auslösen und auf einer Servierplatte anrichten. Dazu den Krautsalat und den Meerrettich reichen. Dazu Bauernbrot in Scheiben reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knusprig gebackene Schweinshaxen mit Krautsalat und Sahnemeerrettich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knusprig gebackene Schweinshaxen mit Krautsalat und Sahnemeerrettich“