Waldpilzsauce mit Semmelknödel

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Waldpilzsauce:
Waldpilze *) geputzt ( hier: Rotfußröhrlinge, Maronen und Steinpilze ) 400 g
Zwiebeln 400 g
3 – 4 Knoblauchzehen 4
Butter 2 EL
Klare Fleischsuppe ( hier: Von Maggi ) 2 TL
Konditorsahne ( 330 g ) 1 Becher
Milch 200 ml
Salz 1 TL
Pfeffer 1 TL
Chili Flocken 1 TL
Bund Petersilie 0,25
Semmelknödel **):
Brötchen vom Vortag 6
heiße Milch 250 ml
Eier 3
Zwiebel ( ca. 100 g ) 1
Butter 2 EL
Salz 3 TL
Zum Garnieren:
Petersilienstängel 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
11,7 g

Zubereitung

Waldpilzsauce:

1.Pilze gründlich putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ) und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel darin kräftig anbraten/pfannenrühren. Die Pilze zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der klaren Fleischsuppe bestreuen und mit der Sahne ( 330 g ) und Milch ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Mit Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( 1 TL ) und Chili Flocken ( 1 TL ) wür-zen/abschmecken und alles bei starker Hitze ohne Deckel reduzieren lassen. Evtl. noch mit Salz, Pfeffer und Chili Flocken abschmecken.

Semmelknödel:

2.Die Brötchen halbieren und in dünne Scheiben schneiden, mit der heißen Milch übergießen und kräftig zusammendrücken. Zwiebel schälen, fein würfeln und in Butter ( 2 EL ) andünsten. Die heißen Zwiebelwürfel und Salz ( 1 TL ) zugeben und mit dem Kochlöffel durcharbeiten/durchmengen. Die Eier ( 3 Stück ) zugeben und mit der angefeuchteten Hand den Knödelteig durchkneten/vermengen und einige Zeit ruhen lassen. Salzwasser ( 2 TL ) in einem großen Topf erhitzen, mit angefeuchteten Händen Knödel formen und in das kochende Wasser gleiten lassen. Temperatur reduzieren und mit halb geschlossenem Deckel ca. 15 – 20 Minuten ziehen/köcheln lassen

Servieren:

3.Die Semmelknödel mit der Waldpilzsauce, mit Petersilie garniert, servieren.

Hinweise:

4.*) Wichtiger Hinweis: Achtung nur Waldpilze nehmen, die man auch kennt ! **) Siehe Rezept: Semmelknödel mit Schwammerlsauce

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilzsauce mit Semmelknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilzsauce mit Semmelknödel“