Tafelspitz mit Meerrettichsauce, Spargel und Drillingen

4 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Tafelspitz: ( Für 12 Personen ! )
Tafelspitz 2,85 Kg
Wasser 4 Liter
Salz 1 EL
3 Möhren 200 g
1 Stück Sellerie 200 g
1 Stück Porree 200 g
1 Pastinake 100 g
1 Zwiebel 100 g
1 Petersilienwurzel 50 g
Knoblauchzehen 2 Stück
Ingwer 1 Stück
1 rote Chilischote etwas
Lorbeerblätter 2 Stück
Pimentkörner 5 Stück
Wacholderbeeren 5 Stück
schwarze Pfefferkörner 5 Stück
Nelken 2 Stück
Meerrettichsauce:
Butter etwas
Mehl etwas
Tafelspitzbrühe 700 ml
1 Glas Sahnemeerrettich 200 g
frisch geriebener Meerrettich 1 EL
1 Becher Kochsahne 200 g
Sultaninen 100 g
Zucker 1 TL
Zitronensaft 1 kkräftiger Spritzer
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Spargel:
Spargel 3 kg
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Drillinge:
Drillinge 1 kg
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Preiselbeeren ( Glas ) 6 EL
Erdbeerhälften 6 Stück
Basilikumblättchen 6 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std

Tafelspitz:

1.Das Gemüse () putzen und in Stücke schneiden. In einen großen Topf Wasser ( 3 Liter ) füllen. Salz ( 1 EL ) und den Tafelspitz zugeben und ca. 30 Minuten kö-cheln/kochen lassen. Dabei den entstehenden Schaum mit einer Schöpfkelle ab nehmen. Das Gemüse ( Möhren, Sellerie, Porree, Petersilie, Pastinake, angebräun-te Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 1 Stück Ingwer und 1 rote Chilischote ) und die Ge-würze ( 2 Lorbeerblätter, 5 Pimentkörner, 5 Wacholderbeeren, 5 schwarze Pfeffer-körner und 2 Nelken ) zugeben und alles mit Deckel weitere 3 Stunden kö-cheln/kochen lassen. Das Fleisch herausnehmen, in Alufolie einwickeln und im Backofen bei 50 °C warm halten. Zum Servieren in Scheiben schneiden. Die Brühe durch ein Sieb abgießen und dabei auffangen. Den größten Teil davon ( 3 Liter ) für eine Suppe benutzen, den Rest ca. 700 ml für die Meerrettichsauce.

Meerrettichsauce:

2.Butter ( 2 EL ) in einem Topf schmelzen, mit Mehl ( 2 EL ) bestreuen/einrühren und mit der Tafelspitzbrühe ( ca. 700 ml ) ablöschen/angießen. Sahnemeerrettich ( 200 g ), Kochsahne ( 200 g ) und frisch geriebenen Meerrettich ( 1 EL ) einrühren und alles 7 – 8 Minuten köcheln lassen. Die Sultaninen ( 100 g ) zugeben und mit Zucker ( 1 TL ), Zitronensaft ( 1 kräftiger Spritzer ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles noch 7 – 8 Minuten köcheln/reduzieren lassen.

Spargel:

3.Spargel schälen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 10 – 12 Minuten bissfest kochen und herausnehmen. Bis zum Servieren im Backofen bei 50 °C warm halten.

Drillinge:

4.Drillinge ( kleine festkochende Kartoffeln ) schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und durch ein Küchensieb abgießen.

Servieren:

5.Tafelspitz in Scheiben schneiden und auf Teller verteilen. Die Meerrettichsauce, den Spargel und die Drillinge zugeben und mit jeweils einer halben Erdbeere, einem Basilikumblatt garniert und jeweils einem EL Preiselbeeren belegt, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tafelspitz mit Meerrettichsauce, Spargel und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafelspitz mit Meerrettichsauce, Spargel und Drillingen“