Gemüse: Mangoldgemüse mit Speck

40 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln -basisch- 13 sehr kleine
Wasser und Energiesparkochtopf etwas
Das basische Gemüse:
Bauchspeck, gewürfelt -sauer- 80 Gr.
Mangold frisch, Stiel zerkleinert, Blätter in Streifen -basisch- 200 Gr.
Ziegenfrischkäse -sehr leicht sauer- 1 Scheibe
etwas Milch nach Gusto -sehr leicht sauer- etwas
Klare Brühe, gepulvert -basisch- etwas
Mediteranes Kräutersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronenpfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Pellkartoffeln nach gewohnter Weise garen. Ich mache es immer in meinem Energiesparkochtopf, da es dort über viele Stunden heiß bleibt.

2.Den Speck mit den Mangoldstielen anbraten bis der Speck sein Fett freisetzt. Dann das restliche Gemüse ca. 10 Minuten mitanbraten. Mit Milch auffüllen und alles herzhaft abschmecken.

3.Alles auf großen flachen Tellern servieren! Schmeckt prima! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse: Mangoldgemüse mit Speck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse: Mangoldgemüse mit Speck“