Geflügel: Hähnchentopf mexikanisch

35 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das saure Fleisch:
Hähnchenbrustfilet 300 Gr.
Zwiebel, in Streifen geschnitten 1 kleine
Chiliöl zum Anbraten etwas
Der saure Reis:
Wildreismischung 1 kleine Kaffeetasse
Das basische Gemüse:
Rote Paprika, gewürfelt 0,5
Möhre, im Wellenschnitt 1 große
Zucchini, im Wellenschnitt 0,5 mittelgroße
grüne Bohnen, aufgetaut 1 handvoll
Die Gewürze:
Hühnerbrühe, gepulvert etwas
Koriander gemahlen etwas
Cumin etwas
Knoblauch gepresst 1 kleine Zehe
Schwarzer Pfeffer, gemahlen etwas
Weißer Pfeffer, gemahlen etwas
Chilis Habanero etwas
Oregano getrocknet etwas
Paprika edelsüß etwas
Paprika scharf etwas
Senfkörner gelb, zermörsert 1 Tl
Was noch:
Sahne 1 Becher

Zubereitung

1.Den Reis nach gewohnter Weise garen, abgießen und abkühlen lassen.

2.In einem Bratentopf das Chiliöl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Dann das Fleisch mit andünsten. Deckel drauf und im eigenen Saft köcheln lassen.

3.Nach 5 Minuten das Gemüse hinzugeben und mit andünsten. Dann mit der Sahne auffüllen und alles pikant mexikanisch abwürzen. Sachte köcheln lassen bis das Gemüse gar ist.

4.Am Ende der Kochzeit nur noch den Reis einrühren, abschmecken und alles wenige Minuten durchziehen lassen. Sodann auf großen flachen Tellern servieren. Schmeckt famos und geht recht unkompliziert. Viel Spaß bei meiner schnellen Küche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel: Hähnchentopf mexikanisch“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel: Hähnchentopf mexikanisch“