Kartoffel-Waffeln

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Waffeln
Kartoffeln 250 g
Salz,Muskat etwas
Mehl 100 g
Wasser 130 ml
Eier 2
Porreestange 1
Dip
Saure Sahne 1 Becher
Knoblauch, Salz, Pfeffer etwas
Salat
Broccoli, Zichorie, Feldsalat, Zwiebel, Sauerkraut, rote Paprika, Karotte etwas
Olivenöl, Chilisauce etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln kochen und pellen, anschließend durch die Kartoffelpresse drücken.

2.Die Kartoffeln mit Mehl, Eier und Gewürzen mischen, soviel Wasser untermengen, dass ein zähfließender Teig entsteht. Porreegrün in feine, kurze Streifen schneiden und untermischen. Den Teig ca. 20 min ruhen lassen.

3.Dip: Saure Sahne mit den Gewürzen vermischen.

4.Einen bunten Salat aus den oben genannten Zutaten zubereiten. (Broccoli kann fein geschnitten roh oder als bissfest gegarte Röschen verwendet werden.)

5.Ein Waffeleisen vorheizen und den Teig portionsweise zu Waffeln backen.

6.Wer kein Waffeleisen besitzt, backt den Teig in einer beschichteten Pfann ein Öl aus. Dazu den Teig etwas mit Wasser verdünnen (Eierkuchen bzw. Crêpeteig)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Waffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Waffeln“