Puten-Kokos-Pfanne mit Mango, Chili und Ingwer auf Basmatireisbett

Rezept: Puten-Kokos-Pfanne mit Mango, Chili und Ingwer auf Basmatireisbett
mein Mann wollte mal Kochen
8
mein Mann wollte mal Kochen
01:10
19
1377
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 g
Putenfleisch
2 Stk.
Mango frisch gewürfelt
1 Stk.
Chili grün
1 Stk.
Chili rot
1 Stk.
Ingwer frisch daumengroß
1 Stk.
Zwiebel frisch
1 EL
Sojasoße dunkel
1 TL
Thai-Red-Currypulver
1 TL
Currypulver
1 Prise
Meersalz aus der Mühle
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
1 EL
Speisestärke
1 Dose
Kokosmilch ungesüßt 400 ml
3 EL
Woköl zum Anbraten
Erdnuß- Sesamöl-Mischung
125 ml
Gemüsebrühe
1 Tasse
Basmatireis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
15,6 g
Fett
2,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Puten-Kokos-Pfanne mit Mango, Chili und Ingwer auf Basmatireisbett

Putenbrust mit Litschis

ZUBEREITUNG
Puten-Kokos-Pfanne mit Mango, Chili und Ingwer auf Basmatireisbett

1
Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke, Chilis, Zwiebel und Ingwer in kleine Würfelchen schneiden und mit dem Fleisch in eine Schüssel geben. Mit den Gewürzen, Sojasoße und Speisestärke vermengen, durchmischen und 20-30 Min. marinieren.
2
Inzwischen den Reis zubereiten.
3
Öl im Wok oder in der Pfanne stark erhitzen und das Fleisch portionsweise stark anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit der Kokosmilch aufgießen, Mangowürfel zugeben und ca. 10 Min. köcheln lassen, Hitze abstellen.
4
Mein Mann hat auf den vorgewärmten Tellern das Reisbett bereitet und darauf das Puten-Kokos-Pfännchen verteilt. Dazu gab es Gurkensalat.
5
Ich hatte irgendwie ordentlich zu tun und bin nur dazu gekommen, das Endergebnis zu fotografieren, lach.

KOMMENTARE
Puten-Kokos-Pfanne mit Mango, Chili und Ingwer auf Basmatireisbett

Benutzerbild von tigerlili1972
   tigerlili1972
Aber das Endergebnis kann sich sehr gut sehen lassen! LG ruth
Benutzerbild von emari
   emari
fruchtig und scharf, das ist immer hitverdächtig für mich... gefällt mir gut - findet emari
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
also zuerst ein mal ein großes Lob an Deinen GöGa.... was er Dir da serviert hat, kann sich sehen lassen.... die schärfe vom Ingwer und Chili harmoniert super mit der Süße der Kokosmilch und den Mangowürfeln.... solche Gerichte sind für mich immer ein Geschmackserlebnis..... da wäre ich gerne mit am Tisch gesessen.... Liebe Grüße Linda
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Gut das ich wieder mal reingeschaut habe, sonst wäre mir dieses Leckerchen noch durch die Lappen gegangen ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Das geht immer in jeglicher Form, feine und köstliche fünf mit Ausrufezeichen. GLG Wolfi

Um das Rezept "Puten-Kokos-Pfanne mit Mango, Chili und Ingwer auf Basmatireisbett" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung