Johannisbeer-Quarkpfannkuchen

12 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
rote Johannisbeeren, gefroren / TK 100 g
Magerquark 200 g
Kartoffelstärke Mehl 2 EL
Ei 1
Salz etwas
Wasser etwas
Butter 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
761 (182)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
17,5 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Quark, Ei und Salz mit dem Schneebesen verquirlen, Katoffelstärke dazu, Wasser zugeben, ...es muss ein cremiger Teig entstehen...

2.Beschichtete Pfanne (28cm) erhitzen, Butter schmelzen und den Teig in die Pfanne geben. Leicht anbraten lassen und die Johannisbeeren darüberstreuen (die Beeren sollten gefroren sein, da sie sonst zu schnell platzen). Deckel drauf und bei mittlerer Hitze ca 8-9- Minuten braten. Es bildet sich unten eine schöne goldbraune Kruste, oben ist der Teig durchgegart und die Johannisbeeren beginnen Saft abzusondern...

3.Fertig! Auf einen Teller gleiten lassen und dabei zusammenklappen, etwas Zucker dazu.... ...bald kommt noch ein schöneres Foto...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Johannisbeer-Quarkpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Johannisbeer-Quarkpfannkuchen“