Kartoffelbrei mit Leber und Zwiebelringen

leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 300 Gramm
Zwiebeln 3
Fett zum anbraten 1 Teelöffel
Leber 500 Gramm
Mehl 2 Esslöffel
Milch heiß 0,125 Liter
Gute Butter 1 Klacks
Salz Pfeffer und Muskat etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
18,7 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und würfeln und in Salzwasser weich kochen.In dieser Zeit die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und in etwas Fett knusprig anbraten.Die Leber in schmackhafte Stücke schneiden dabei das Fett und die Röhrchen heraus schneiden. Nun die Leberstücke in Mehl wenden und in heißem Fett kross anbraten erst kurz vor dem servieren salzen . Nun die Kartoffeln abgießen mit Milch und Butter fein zerstampfen mit Salz Pfeffer und Muskat abschmecken und auf einen Teller tun die Leber drumherum legen die Zwiebelringe obendrauf und fertig ist herrlicher Winterschmaus

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelbrei mit Leber und Zwiebelringen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelbrei mit Leber und Zwiebelringen“