Fl/Rind: Leberragout

Rezept: Fl/Rind: Leberragout
So essen sogar Kinder Leber
13
So essen sogar Kinder Leber
9
7102
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
Rinderleber
500 g
Champignons
1 grosse
Gemüsezwiebel frisch
200 ml
Sahne
2 EL
Mehl
2 EL
Butter
3 EL
Butterschmalz
Pfeffer
Salz
Kräuter der Provence
200 ml
Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
778 (186)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
17,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fl/Rind: Leberragout

Rinderleber mit Äpfeln und Zwiebeln
Rinderleber mit Zwiebel

ZUBEREITUNG
Fl/Rind: Leberragout

1
Leber in mundgerechte Würfel schneiden. 2 gehäufte Eßlöffel Mehl mit Pfeffer würzen und die Leberwürfel darin wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die mehlierten Leberstücke darin kurz anbraten, herausnehmen.
2
Geputzte Champignons in Scheiben schneiden und Gemüsezwiebel würfeln. Im Bratfett anbraten und mit Salz und Kräutern der Provence würzen. Mit der Sahne ablöschen und mit Gemüsebrühe auffüllen.
3
Leber wieder zu geben und etwa 8-10 MInuten garen. Das restliche Pfeffermehl mit der Butter verkneten und die Soße damit binden. (Vorsichtig anfangen, damit die Soße nicht zu dick wird).
4
Dazu passen Kartoffelpürree oder Salzkartoffeln und ein gemischter Salat. Guten Appetit.
5
Ich hatte für das Foto jetzt Hähnchenleber und Reis, das war ebenfalls sehr lecker.

KOMMENTARE
Fl/Rind: Leberragout

Benutzerbild von Test00
   Test00
So ess ich sie auch. Oberlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
So ein Rezept suche ich schon länger. Vielen Dank 5******
Benutzerbild von andrea_h89
   andrea_h89
das muss ich mal probieren ob mein Freund dann mal Leber ist :D
Benutzerbild von Leckerschnut
   Leckerschnut
Hallo Bärbel, heute habe ich Dein Rezept ausprobiert und finde es "vorzüglich". Sogar meine Männer ... grins... LG Leckerschnut
   raubaal
Bestimmt sehr lecker 5 * und RZ hab ich mitgenommen LG Jürgen

Um das Rezept "Fl/Rind: Leberragout" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung