Eisbein rückwärts gegart mit Lebkuchensauce

Rezept: Eisbein  rückwärts gegart mit Lebkuchensauce
7
15
1332
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Hintereisbein
Salz grob
16
Pfefferkörner bunt
6
Lorbeerblätter
6
Wacholderbeeren
6
Pimentkörner
2
Zwiebeln
2
Rosmarinzweige
2
Oreganozweige
3
Lebkuchenherzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Eisbein rückwärts gegart mit Lebkuchensauce

Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Eisbein rückwärts gegart mit Lebkuchensauce

1
Das Eisbein waschen und von den Borsten befreien.Die Zwiebel pellen und grob würfeln . Nun die Zwiebel mit den Gewürzen in einem großen Topf leicht anrösten dann das Eisbein dazugeben und mit soviel Gemüsebrühe aufgießen das das Fleisch bedeckt ist,nun das Eisbein je nach Größe mindestens 2 Stunden weich kochen lassen.
2
Danach das Fleisch aus der Sauce nehmen und den Knochen raustrennen das übrige Fleisch so in eine feuerfeste Form legen das die Schwarte oben ist ,nun im Backofen solange backen bis die Schwarte schön kross ist.
3
In dieser Zeit die Sauce durchsieben damit die ganzen Gewürze beim Essen nicht über den Teller kullern.Nun den Lebkuchen würfeln 1 große Kelle Eisbeinsauce entnehmen in ein Schüssel geben da hinein die Lebkuchenwürfel geben und kräftig rühren und wieder zu der Sauce geben alles sprudelnd aufkochen lassen bis die Sauce anfängt schön dicklich zu werden,Nun das Eisbein grob würfeln oder in Scheiben schneiden und mit Sauerkraut und Klößen servieren.

KOMMENTARE
Eisbein rückwärts gegart mit Lebkuchensauce

Benutzerbild von Miez
   Miez
Mit der Lebkuchen-Sauce_? Jaaaaaaaaaaa.....super gern, sogar_!! :) lg micha
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Absolut Hammer ! Perfekte Zubereitung ! 5***** und gvlG Noriana
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Stell ich mir sehr Lecker vor !!.5 * lg dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
feines Sößchen ---LG Sabine
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
Wenn man den lecker angerichteten Teller sieht,bekommt man Appetit..LG Gisela

Um das Rezept "Eisbein rückwärts gegart mit Lebkuchensauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung