Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln

Rezept: Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln
3
13
4756
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 halbe
Alaska-Seelachs
Mandarinen - Rotkohl Rz im KB
8
Kartoffeln geschält frisch
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln

Wirsing Gemüse a la Heiko

ZUBEREITUNG
Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln

1
2
Die Fischteile in den Dünstkorb der "Küchenfee" geben. Unten im Behälter muss Wasser drin sein, etwa 1/2 Liter, ich habe eine Gemüsebrühe drin gehabt und die Fischfilets etwa 10 Minuten (die Teile waren noch gefroren) garen. Dazu die Maschine nach Bedienungsanleitung bedienen.
3
Selbstverständlich geht es in einem anderen Dünstkorb, mit Wasser unten drunter in einem Topf genauso ....
4
Die geschälten Kartoffeln im Salzwasser garen, abgießen und nach dem Anrichten mit frischem oder Tk Dill bestreuen.
5
Das salzen und pfeffern des Fisches erfolgt bei Tisch - Guten Hunger ;-)
6
;-) wenn ihr euch wundert, warum ich so viele Kartoffeln gekocht habe, diese brauche ich für das morgige Gericht und einmal gekocht, kann man einige Kartoffeln mehr kochen ;-)

KOMMENTARE
Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln

Benutzerbild von tonka
   tonka
Ein feines Fischli vom Fischli....lg. tonka
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Der Fisch war bestimmt wunderbar zart- ich liebe es! Tolles Gericht, voll mein Geschmack!
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist eine willkommene Abwechslung, wenn es in der Küche seit Tagen nur nach Marzipan, Schokolade, Nüssen und Rosinen riecht. Und das greift auch die Hüften nicht an. Das hast du richtig fein hin gekriegt.
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
So ein Dampfgarer ist schon was feines,mache mein Fisch auch so.Lecker sieht´s aus..LG Gisela
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich liee alaska - seelachs....hmmmm ein leckeres rz von dir was 5* verdient hat, dr mandarinen otkohl passt sehr gut dazu. 5* und glgchristne

Um das Rezept "Fisch : Gedünsteter Alaska-Seelachs mit Mandarinen - Rotkohl und Salzkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung