Créme Brûlèe mit weißer Schokolade und Tonkabohne

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
....für die Creme....
Sahne 200 g
Vollmilch 200 g
weiße Schokolade od. Kuvertüre 125 g
Eigelbe 4
Tonkabohne 0,5
.....zum Finish und zur Deko
braunen Zucker 6 TL
Physalis 6
Chilli-Schoko-Crossies - s.mein KB http://www.kochbar.de/rezept/263801/Chilli- Schoko-Crossies.html oder ähnliches 6

Zubereitung

1.So eine Crème Brûlée ist sehr einfach zum Zubereiten, braucht aber etwas Zeit! Am besten macht man dieses Dessert schon am Abend vorher, damit es im Kühlschrank über Nacht ruhen kann!

2.Zuerst wird die Sahne mit der Milch und der geriebenen Tonkabohne kurz aufgekocht und vom Herd genommen. Anschließend hab ich die kleingehackte weiße Schokolade darin geschmolzen. Immer schön rühren, damit keine Klümpchen entstehen.

3.Jetzt durch ein feines Sieb gießen und die vier Eigelbe sorgfältig eins nach dem anderen mit einem Schneebesen unterrühren. Die Creme wird dann in ofenfeste Förmchen gegossen und im Wasserbad im Ofen bei 130° ca. 45 Minuten gegart.

4.Abkühlen lassen und ab in den Kühlschrank. Am nächsten Tag jeweils 1 TL braunen Zucker auf die Creme streuen und mit dem Bunsenbrenner karamelisieren - beim Dekorieren ist vieles möglich - ich hab jeweils ein Chilli-Schoko-Crossie und eine Physalis dazu gelegt und sofort serviert! Gutes Gelingen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Créme Brûlèe mit weißer Schokolade und Tonkabohne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Créme Brûlèe mit weißer Schokolade und Tonkabohne“