Kalbsmedaillons, Shimeji-Pilze und Mandelbällchen

20 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsfleisch zum kurz baten 200 gr.
Mandelsplitter 1 Beutel
Eier Freiland 2 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Shimeji-Pilze oder andere Pilze 150 gr.
Kartoffelbällchen mit Mandelkruste TK 200 gr.
Butaris 2 EL
Cocktail Tomaten 6 Stk.
glatte Petersilie etwas
Kartoffelstärke 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
20,8 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Kalbsfleisch in 4 gleiche Scheiben schneiden, leicht andrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Ei mit der Gabel verrühren, Fleisch darin wälzen und mit den Mändelsplittern einhüllen. Auf jeder Seite ca. 2 Minuten in Butaris braten. Die Tomaten in der gleichen Pfanne mit anschwitzen.

2.Pilze putzen (kein Wasser!), mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Min. braten. Zum Schluß das gequirlte Ei zu den Pilzen geben, unterrühren und in der Pfanne stocken lassen.

3.Die Kartoffelstärke unter den Kartoffelbrei mengen, kleine Bällchen formen und ebenfalls mit den noch etwas kleiner gehackten Mandelsplittern einhüllen (ich hatte noch einen Rest TK im Gefrierfach). Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten backen.

4.Hübsch auf dem Teller anrichten und Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsmedaillons, Shimeji-Pilze und Mandelbällchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsmedaillons, Shimeji-Pilze und Mandelbällchen“