Putenbrust mit Karotten-Quitten-Sauce

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrust:
Putenbrust 1 kg
Zwiebel 1 gr.
Salz etwas
Curry etwas
Paprika etwas
Rapsöl etwas
für die Sauce:
Zwiebeln 3
Karotten 2 gr.
Quitte 1
Ingwer frisch 2 cm
Thymian getr. 1 TL
Wasser 200 ml
Soja Cuisine 50 ml
Salz etwas
Curry etwas
Paprika scharf etwas
Raz el Hannout etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
20,0 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
0,8 g

Zubereitung

1.Putenbrust mit Salz, Curry und Paprika würzen. Im Bräter von beiden Seiten gut anbraten. Die Zwiebel in Streifen schneiden und zum Braten geben. Etwas Wasser angießen und zugedeckt ca. 1 Stunde im Herd auf 160° Grad garen.

2.Zwiebeln in Streifen schneiden und in Rapsöl leicht anbräunen. Dann Karotte, Quitte, Ingwer und Thymian dazu und dünsten.

3.Nun im Stand-Mixer (auf der Smootie-Stufe) cremig rühren. Wasser und Soja-Cuisine dazu.

4.Die fertige Putenbrust aus dem Bräter nehme und in Scheiben schneiden. Die Gemüsesauce in den Bräter geben und mit den restlichen Gewürzen abschmecken. Die Putenscheiben in die Sauce legen und kurz aufkochen lassen.

5.Am besten einen Tag vorher zubereiten, somit ist der Braten gut durchgezogen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust mit Karotten-Quitten-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust mit Karotten-Quitten-Sauce“