Fisch: Reis-Thunfischpfanne

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der Reis:
Jasmin-Duftreis 1 kleine Tasse
Das Gemüse:
Möhren, in feine Stifte geschnitten 2 mittelgroße
Zucchini, in feine Streifen geschnitten 0,5 mittelgroße
gelbe Paprika, gewürfelt 0,5
Lauch, in Ringe geschnitten 1 kleine Stange
Der Fisch:
Thunfisch 1 Dose
Die Gewürze:
Hühnerbrühe, gepulvert etwas
Limonenpfeffer aus der Mühle, gibt es bei Kaufland etwas
Indonesischer Sarawakpfeffer etwas
Zitronengras, gemahlen etwas
helle Sojasoße etwas
Knoblauch, gepresst 1 Zehe
Chiliöl mit Kräutern der Provence, s. m. KB, zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Reis nach gewohnter Weise garen. Das dauert ca. 10 Minuten.

2.Zeitgleich in einer antihaftbeschichteten Pfanne das Gemüse bis auf den Lauch anbraten. Das etwa auch 10 Minuten.

3.Reis abgießen und gut abtropfen lassen. Lauch, Thunfisch und die Gewürze in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Einigen Minuten mitdünsten. Dann nur noch den Reis vorsichtig unterheben und alles pikant abschmecken. Auf großen flachen Tellern servieren. Schmeckt gut! Viel Spaß beim Nachkochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Reis-Thunfischpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Reis-Thunfischpfanne“