Fisch : Gebratenen Lachsfilet an Reis und Gemüse

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet Tk 2 Stück
Buttergemüse Tk 1 Päckchen
Reis 1 Tasse
Zwiebel gehackt 0,5
Feine Küchencreme 1 Päckchen
Muskat aus der Mühle etwas
Salzersatz etwas
Rapsöl zum braten etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Das Gemüse...

1....in einen Topf geben,die gehackte Zwiebel dazu und mit etwas Wasser ansetzen, zum köcheln bringen und etwa 5 Minuten garen, dann mit der Küchencreme verfeinern, mit Muskat abschmecken und evtl. etwas Salz und Pfeffer dazu geben.

Den Reis kochen....

2.die Tasse Reis in eine Pfanne geben, mit Wasser auffüllen, etwas Salzersatz dazu geben und zum köcheln bringen, dann den Reis leicht simmern lassen, ab und an rühren, bis er gar ist. Die Hitze abschalten und gut 5-8 Minuten quellen lassen.

Den Fisch braten...

3.das Rapsöl erhitzen und den Fisch von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten, nach dem herausnehmen gleich salzen und pfeffern.

4.Oho ...schon wieder ist es zwölf auf der Uhr....mensch wo belibt die Zeit denn nur...nun mal fix die Teller raus und los kann gehen nun der Schmaus ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Gebratenen Lachsfilet an Reis und Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Gebratenen Lachsfilet an Reis und Gemüse“