Chinesisch Fisch

1 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Alaska-Seelachs Filets, halbiert 5 Stk.
Zwiebel frisch, gewürfelt 1 Stk.
Paprika, in dünne Streifen geschnitten 0,5 Stk.
Möhren, in lange, dünne Spalten geschnitten 2 Stk.
Pilze 1 Dose
Chinakohl frisch, in langen Streifen geschnitten 0,25 Stk.
Austernsoße 4 EL
Sojasoße dunkel 3 EL
Mehl 1 EL
Wasser 1 Tasse
Zitronensaft 1 TL
Zucker 1 TL
Salz 1,5 TL (gestrichen)
Chillipulver 1 TL (gestrichen)
Schnittlauch frisch gehackt 0,5 TL
Sesamöl 2 EL

Zubereitung

1.Zuerst den Fisch in einem Topf mit Salz, Pfeffer und wenig Wasser dünsten.

2.Das Mehl in die Tasse Wasser einrühren, so das es keine Klümpchen entstehen. Die Austernsoße, Sojasoße, Salz, Zucker, Zitronensaft und Chillipulver dazu geben und einrühren.

3.In der Zwischenzeit die Zwiebeln in Sesamöl glasig dünsten.

4.Zuerst die Möhren und Paprika zu den Zwiebeln geben und ca. 4 Minuten mit braten.

5.Dann die Pilze und Chinakohl dazu geben und ca. 2 Minuten weiter braten.

6.Dann die Mehl-soße zu den Gemüsen im Topf eingießen, 3-4 EL von den Fischsud dazu geben, einrühren und ca. 3-4 Minuten dicklich kochen.

7.Zum Schluss den gedünsteten Fisch vorsichtig im Topf rein legen und vorsichtig unterheben.

8.Den gehackten Schnittlauch drüber streuen.

9.Es schmeckt uns am besten mit Basmati-Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chinesisch Fisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chinesisch Fisch“