Kürbissuppe

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hokkaido-Kürbis, ca. 800 g 1 kleiner
Orange, Abrieb und Saft 1
Schalotte, fein gewürfelt 1
Knoblauchzehen, fein gerieben 2
Ingwer, walnussgross - fein gerieben 1 Stück
Galgant, walnussgross - fein gerieben 1 Stück
Chilischote, entkernt und in Streifen geschnitten 1
Sternanis 1
Vanilleschote ausgekratzt, ohne Mark 0,5
Zimt 0,5 TL
Sahne 200 ml
Cidre brut 500 ml
Rohrrohzucker etwas
Piment d'Espelette etwas
Creme Fraiche etwas
Kürbiskernöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
830 (198)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
35,7 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Den Hokkaido-Kürbis unter kaltem Wasser gut abschrubben, dann zerteilen und die Kerne entfernen und dann in grobe Würfel schneiden - nicht schälen.

2.In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Schalotten, den Knoblauch, den Chili, den Galgant und den Ingwer glasig dünsten und dann die Kürbisstücke und den Zimt dazugeben und unter Wenden ca. 4 Minuten andünsten und dann mit dem Cidre ablöschen und nun den Sternanis und die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben.

3.Nun einmal so richtig wallend aufkochen lassen und dann den Herd auf kleinste Stufe stellen und nun den Deckel auf den Topf und solange ganz leise köcheln lassen, bis der Kürbis schön weich ist. Nun den Sternanis und die Vanilleschote herausnehmen und mit dem Zauberstab sehr fein pürieren.

4.Nun die Sahne dazugeben, gut einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen, den Herd ausstellen, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Piment d'Espelette und Orangensaft abschmecken und zum Schluss den Orangenabrieb unterheben.

5.Zum Servieren die Suppe in eine Schüssel geben, etwas Creme Fraiche darauf geben und auch etwas Kürbiskernöl. Bei uns gab es einfach nur Baguette dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe“