Kürbiscremesuppe

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel 300 gr.
Möhren 300 gr.
Hokkaido-Kürbis 1 Ganzen
Schalotten 2 Stk.
Thai-Kokosmilch 2 Päckchen
Ingwer frisch 1 Kleines Stück
Chilischote rot 2 Stk.
Gemüsefond 1 Glas
Hühnerfond 1 Glas
Salz/Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Kartoffeln, Möhren und Schalotten schälen und grob Würfeln. Den Kürbis waschen. Die Kerne aus dem Innen entfernen und für später aufheben. Das Fruchtfleisch ebenfalls in grobe Würfel schneiden.

2.In einen Topf Buttaries erhitzen und die Schalotten glasig an schwitzen. Den Kürbis beifügen und ein wenig dünsten lassen. Anschließend die Kartoffeln und Möhren dazugeben und mit dem Hühner- und dem Gemüsefond ablöschen. Evtl. noch ein wenig Wasser dazugeben.

3.Die Chilischote und den Ingwer fein hacken und in die Suppe geben. Bei geringer Hitze und dem Deckel auf dem Topf ca. 45min köcheln lassen, bis alle Zutaten weich sind.

4.Mit einem Zauberstab pürieren. Die Kokosmilch in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Wer mag kann jetzt die Kürbiskerne Trocknen und in die Suppe geben. Aber Als Tipp Garnelen oder Hähncheninnenfilets die Pikant gewürzt sind passen hervorragend dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiscremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiscremesuppe“