Creme Brulee mit Zitronengras

Rezept: Creme Brulee mit Zitronengras
das Fest für Jochen - unser Dessert
15
das Fest für Jochen - unser Dessert
19
3404
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Zitronengrasstangen
250 ml
Sahne
200 ml
Milch
125 Gramm
Mascarpone
6 Stück
Eigelb
6 Gramm
Bourbon-Vanillezucker
40 Gramm
Zucker
10
Feigen frisch
Feigenbalsamicocreme
Brauner Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
942 (225)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
10,7 g
Fett
19,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Creme Brulee mit Zitronengras

Flambiertes Pfeffersteak
Flambierte Ananas mit Champagnergranite
FLAMBIERTE KÜRBISSUPPE
Champignon -Leberkäs -Geschetzeltes
Flambierte Zwiebelsuppe

ZUBEREITUNG
Creme Brulee mit Zitronengras

Zubereitung
1
zitronengras in stücke schneiden und mit der sahne, milch und mascarpone aufkochen - danach von feuer nehmen und zugedeckt ca. 30 min ziehen lassen damit das aroma vom zitronengras sich in der sahne ausbreiten kann - dann die masse durch ein sieb gießen um die zitronengrasstücke zu entfernen
2
eigelbe, vanillezucker und zucker gut glattrühren - die überkühlte sahnemasse langsam zugeben und immer wieder kräftig verrühren - danach über dunst bei ca 80 grad mit dem mixer rühren bis eine dickliche cremige masse entsteht
3
diese masse nun in feuerfeste förmchen füllen - die förmchen in eine mit wasser gefüllte wanne stellen und im Wasserbad im backrohr ca. 50 min bei 120 grad stocken lassen - rausholen und für einige stunden kaltstellen
karamelisieren
4
auf die oberfläche der creme brulee braunen zucker streuen und mit dem gasbrenner flämmen bis der zucker hellbraun karamelisiert ist
servieren und dekorieren
5
serviert wurde das creme brulee mit einem feigenblümchen ( rezept in meinem kb ) mit etwas feigenbalsamico - auch das feigenblümchen wurde mit braunzucker bestreut und mit dem gasbrenner karamelisiert.
ACHTUNG !
6
mit dieser mengenangabe habe ich 11 SEHR kleine portionen hergestellt - weil es ein mehrgängiges menü war durfte das dessert nicht so mächtig sein - im normalfall reicht es aber für max. 4-6 portionen je nach größe der tassen.

KOMMENTARE
Creme Brulee mit Zitronengras

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr Köstliches Rezept, eine tolle Rezeptur, dafür verdiente 5 *****chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das Rezept Gefällt mir sehr, 5* und LG Dieter
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
creme brulee ist eh schon ein köstliches dessert, aber mit dem zitronengras bekommt es eine besondere note.....von mir dafür 5 verdiente ☆☆☆☆☆ liebe grüße irmi
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Tolle Variante, gefällt mir, 5***** und LG, Michaela
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
kurz und prägnant! LECKER ! Mehr kann man dazu gar nicht sagen, sondern einfach bewundern! LG Olga

Um das Rezept "Creme Brulee mit Zitronengras" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung