Mein Weihnachtsmenü 2009 DESSERT

55 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Vanilleschoten 1 Stk.
Milch 125 ml
Schlagsahne 200 g
Eigelb 4 Stk.
Zucker 70 g
Lebkuchengewürz 2 Msp.

Zubereitung

1.Die Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben und zusammen mit der Milch und der Sahne 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Schote herausnehmen.

2.Eigelbe mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren, das Lebkuchengewürz einrühren. Dann nach und nach langsam das Milch-Sahnegemisch unter den Eigelbmix rühren.

3.Die Mischung unter Rühren wieder erhitzen bis die Masse dicklich wird. Danach in kleine Creme-brúlée-Schalen geben.

4.Den Backofen auf 120 ° vorheizen, Umluft 100°. Die Förmchen in eine Auflaufform oder ein hohes Backblech stellen und 2Finger hoch Wasser um die Förmchen dazu gießen. Ca. 35-40 Minuten backen, danach etwas abkühlen lassen.

5.Vor dem Servieren Zucker auf die Creme streuen und mit einem Flambiergerät den Zucker karamellisieren lassen. Wer kein Flambiergerät zu Hause hat kann es auch mit der Grillfunktion des Backofens machen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Weihnachtsmenü 2009 DESSERT“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Weihnachtsmenü 2009 DESSERT“