Innereien: Kalbsleber in feiner Zwiebel-Rahm-Sauce

25 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische Kalbssleber 500 Gramm
Butterschmalz 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
Zwiebeln, groß 2 Stück
Fleischbrühwürfel* 0,5 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Weinessig 2 Esslöffel
Saure Sahne 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1159 (277)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
17,3 g
Fett
21,4 g

Zubereitung

1.Die Leber von Röhren und Sehnen befreien und in mundgerechte Würfel schneiden.

2.Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Leberstücke darin 1 Minute anbraten, mit etwas Mehl bestäuben und wieder herausnehmen und warm stellen.

3.Die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden und in der noch heißen Leberpfanne andünsten. Diese ebenfalls mit Mehl bestäuben. Wasser angießen und die Fleischbrühe unterrühren. Alles nun ca. 10 Minuten dünsten lassen.

4.Jetzt wird der Essig und die saure Sahne eingerührt und mit Pfeffer und eventuell etwas Zucker abgeschmeckt.

5.Die angebratenen Leberstückchen in die Soße geben und nochmals ca. 3 - 4 Minuten erhitzen. NICHT KOCHEN!!!

6.Am liebsten mag ich dazu Kartoffelbrei, war aber gestern wegen Zeitmangel nicht möglich, deshalb gab es selbstgemachte Spätzle. Hat auch gut geschmeckt. Aus diesem Grund fehlen ebenfalls Bilder. Hab nur schnell welche vom fertigen Gericht machen können. Nicht mal garnieren konnte ich das Ganze. ;-((

7.*Link zu Gewürzmischungen: Fleischbrühe-Konzentrat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Innereien: Kalbsleber in feiner Zwiebel-Rahm-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Innereien: Kalbsleber in feiner Zwiebel-Rahm-Sauce“