Kürbis - Nudel - Gratin

1 Std leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido, Kürbisfleisch 500 g
kurze Nudeln 500 g
Camembert 200 g
Sahne 200 g
Sojasauce 200 ml
geriebener Käse 200 g
Salz, Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1230 (294)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
27,0 g

Zubereitung

1.Die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen.

2.Den Hokkaido waschen, vierteln, die Kerne entfernen und in Würfel schneiden - die Schale kann und soll mitverwendet werden.

3.Die Kürbiswürfel in einer Auflaufform verteilen. Den Camembert ebenfalls in Würfelchen schneiden und diese über den Kürbis geben.

4.Die Nudeln in die Auflaufform geben und mit dem Kürbis und dem Camembert vermengen.

5.Sahne und Sojasauce verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Sojasahne über das Kürbis-Nudel-Gemisch gießen und das Ganze mit dem geriebenen Käse bestreuen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Minuten überbacken.

Dazu passt:

7.ein "frischer" Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis - Nudel - Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis - Nudel - Gratin“