Kochen: Schinken-Nudeln in Sahne-Sauce, überbacken

40 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln 150 g
Wasser gesalzen etwas
Schalotten frisch 2
Schinkenwürfel 50 g
Knoblauchöl ... RZ in meinem KB etwas
Sahne 200 ml
Ei 1
Chilli (Cayennepfeffer) etwas
Schnittkäse 50 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Nudeln in Salzwasser bissfest garen.

2.Schalotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Schinkenwürfel darin kurz andünsten.

3.Nu diese mit den Nudeln mischen und in eine Auflaufform geben.

4.Sahne und Ei verquirlen und mit Chilli würzen. (Wer mag kann noch Salz dazugeben, habe ich aber nicht, da Schinken und Käse ja schon gesalzen sind.) Diese Mischung über die Nudeln gießen.

5.Käse klein schneiden oder zupfen oder raspeln und darauflegen bzw. streuen.

6.In den Backofen stellen, diesen auf 150°C einstellen und die Nudeln innerhalb von ca. 15 Minuten, bis der Käse geschmolzen ist, überbacken.

7.Anschließend auf Teller verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Schinken-Nudeln in Sahne-Sauce, überbacken“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Schinken-Nudeln in Sahne-Sauce, überbacken“