Nudeln in Käsesahnesauce

15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 500 gr
Grana Padano Parmesan 100 gr.
Schinken gekocht 100 gr.
Sahne 200 ml
Ei 1 Stk.
Butter 20 gr
Salz, Pfeffer, Muskat aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Grana Padano grob reiben

2.Sahne und Ei zum geriebenen Käse in die Schüssel geben, mit reichlich Muskat, Pfeffer und etwas Salz würzen, kurz verquirlen und abschmecken

3.Schinken würfeln

4.In einem großen Topf die Butter zerlassen, den Schinken darin leicht anbraten, die Nudeln vom Vortag (oder wenn nicht vorhanden, die frisch al dente gekochten und abgegossenen Nudeln) dazugeben, alles gut vermengen

5.Unter rühren, die Nudeln erwärmen, den Herd ausschalten, die Käsesahnesauce über die Nudeln geben und noch zwei bis dreimal umrühren und fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln in Käsesahnesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln in Käsesahnesauce“