Gedünstetes Kabeljaufilet auf Apfelrahmsauerkraut

1 Std leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljaufilet a 220 gr. 2 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 Esslöffel
Butter 40 gr.
Riesling trocken 350 ml
Fischfond 150 ml
Himbeersalz etwas
Sauerkraut abgetropft frisch 300 gr.
Schalotten frisch,in feine Streifen geschnitten 25 gr.
kleine geschälte Kartoffel 1
Apfel Elstar,geschält,entkernt,in feine Spalten geschnitten 120 gr.
Ingwer frisch gerieben 30 gr.
Crème fraîche 2 Esslöffel
geschlagene Sahne 2 Esslöffel
Salz,Zucker,Pfeffer etwas
Rote Bete Konserve abgetropft etwas

Zubereitung

1.Zehn gr.Zucker in einem Topf schmelzen lassen.Schalotten mit 20 gr.Butter darin andünsten. Sauerkraut zugeben und gut durchrühren.Mit 150 ml Riesling ablöschen.Ca.30 min zugedeckt köcheln lassen.Äpel und Ingwer zugeben.Kartoffel hineinreiben und weitere 10 min köcheln lassen.Creme fraiche und Sahne unterziehen.Mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken.

2.Zwiebelwürfel in restl.Butter anschwitzen.Fischfilets mit Himbeersalz würzen und anschwitzen. Mit restl.Riesling und Fischfond auffüllen.Einmal aufkochen lassen und Hitze herunterschalten. Fisch für max.5 min ziehen lassen.

3.Sauerkraut mittig auf Teller anrichten.Abgetropfte Kabeljaufilets dazulegen.Mit geriebenem Ingwer und Roter Bete dekorieren.Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gedünstetes Kabeljaufilet auf Apfelrahmsauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedünstetes Kabeljaufilet auf Apfelrahmsauerkraut“