Flammkuchen - mit Speck und Zwiebel

1 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundteig für Flammkuchen - siehe mein KB etwas
Magerquark 200 g
Crème fraîche 150 g
Zwiebeln 2
Schinkenspeck g

Zubereitung

1.Den Teig aus meinem Kochbuch wie beschrieben herstellen und ausrollen! Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden - dann in 1 EL Öl glasig andünsten.

2.Quark und Creme fraîche miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Boden verteilen.

3.Nun zuerst die Zwiebeln, dann den Speck darauf verteilen und.... ab in den Ofen! Ofen vorheizen: ca. 200 ° Umluft - das ganze ca 15 min. backen, anschließend..... Guten Appetit!

TIPP:

4.Der Flammkuchen lässt sich auch prima einfrieren. Dafür den Flammkuchen nur für 10 min. in den Ofen schieben - einfrieren - unaufgetaut für ca. 10 min. in den vorgeheizten Ofen - fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen - mit Speck und Zwiebel“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen - mit Speck und Zwiebel“