Elsässer Flammkuchen

30 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 g
Wasser 100 ml
Olivenöl 2 TL
Salz 1 TL
Crème fraîche 200 g
Speckwürfel 125 g
Zwiebel 1 große
Frühlingszwiebeln 1 Bund

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Das Mehl mit dem Wasser, dem Salz und dem Öl zu einem glatten Teig verkneten. 30 MInuten ruhen lassen.

2.Dünn auf Backblechgröße ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

3.Den Backofen auf 200° Umluft vorheizen.

4.Die Zwiebel in feine Ringe schneiden, die Frühlingszwiebel auch in Ringe schneiden.

5.Den Teig mit Crème fraîche bestreichen.

6.Mit den Zwiebelringen und den Speckwürfeln belegen.

7.Im heißen Ofen ca. 10 -15 Minuten backen.

8.Herausnehmen und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

9.Diese Variante schmeckte uns noch besser als mein Flammkuchen den ich schon im KB habe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Elsässer Flammkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elsässer Flammkuchen“