Snack - Mein schneller Blätterteig-Flammkuchen

25 Min leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Blätterteigplatte TK 1 Stück
gibt es als Verpackungeinheit mit 6 Stück, etwas
sind einzeln zu entnehmen etwas
Schmand 100 g
mageren Speck, fein gewürfelt 50 g
Zwiebel, in halbe feine Ringe geschnitten 0,5 Stück
Öl - je nach eigenem Geschmack etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Hatte Hunger und es musste schnell was auf den Tisch ... :-) ... da fiel mir mal wieder mein Blätterteig-Flammkuchen ein ...

2.Die Blätterteigplatte aus der Packung entnehmen und auf dem mit Backpapier ausgelegtem Blech so ca. zehn Minuten auftauen lassen. Ich benutze als Backpapier eine immer wieder verwendbare Backfolie ... Die Zwiebel in feine halbe Ringe schneiden ...

3.Nach den zehn Minuten die Teigplatte mit dem Schmand bestreichen, die Schinkenwürfel drauf verteilen, sie sollten schon schön dicht liegen, also man nicht zu wenig nehmen ... Nur noch die feinen halben Zwiebelringe drauf verteilen ...

4.So, jetzt noch etwas Öl über den Belag geben und im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad Celsius so ca. 20 Minuten backen ... und es duftet schon so gut ...

5.Habe mir diesen Snack mit in Scheiben geschnittenen Rote-Bete-Kugeln schmecken lassen ... Würd ich immer wieder einem Flammkuchen-Toast vorziehen, schmeckt viel besser ...

Hinweis:

6.Für die angegebenen Nährwert- und Kalorienangaben im Rezept kann ich nicht garantieren ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack - Mein schneller Blätterteig-Flammkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack - Mein schneller Blätterteig-Flammkuchen“