Walnussbrot

1 Std 20 Min leicht
( 110 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dinkel Mehl 500 g
Roggen Mehl 500 g
Butter 50 g
Hefe frisch 1 Päckchen
Wasser lauwarm 0,6 l
Jodiertes Salz 20 g
Walnüsse grob gemahlen 100 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
55 Min
Ruhezeit:
1 Std 20 Min
Gesamtzeit:
2 Std 40 Min

1.Das Mehl mit der Butter in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröckeln und mit etwas lauwarmen Wasser zu einem Vorteig verrühren. Einig Minuten gehen lassen. Nun das restliche Wasser sowie das Salz hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zum Schluß die Walnüsse unterkneten. Den Teig ca. 1 Stunde gehen lassen.

2.Den Teig in zwei gleichgroße Stücke teilen, nochmal durchkneten und zu einem Brotleib formen. Auf ein gemehltes Backblech setzten, oder wie ich, das Brot im leicht geölten Ultra ( bzw. Brotbackform, Kastenform etc.) geben. Weitere 20 Minuten gehen lassen .

3.Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 20 Minuten vorbacken, dann bei 200 Grad weitere 30-35 Minuten fertig backen !

4.Habe diesmal leider keine Bilder , hatte mich gestern ganz spontan zum Brotbacken entschlossen als ich gerade bei meiner Mutter war , die Digi war natürlich Zuhause ! ;-(((

5.Wünsche Euch gutes gelingen beim evtl. nachbacken und guten Appetit ! ;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnussbrot“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnussbrot“