Himbeermarmelade pur

15 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Himbeeren 500 g
Gelierzucker 2:1 250 g

Zubereitung

1.Die Himbeeren behutsam waschen und gut abtropfen lassen bzw. vorsichtig trockentupfen. Anschließend in einen großen Topf geben, mit dem Zucker vermischen und bei niedriger Temperatur so lange köcheln lassen, bis die Beeren weich sind und der Zucker sich vollständig aufgelöst hat (ca. 10 Minuten).

2.Zwischenzeitlich Gläser nebst Deckeln oder Gummiringen sterilisieren.

3.Dann die Temperatur erhöhen, alles aufkochen und gemäß Angabe auf der Gelierzuckerpackung so lange sprudelnd kochen, bis der Gelierpunkt erreicht ist (ca. 3-4 Minuten).

4.Sofort nach gelungener Gelierprobe in die vorbereiteten Gläser füllen und fest verschließen. Zum Abkühlen einfach stehen lassen (nicht auf den Kopf stellen).

5.Tipp: Mit einigen Spritzern Zitronensaft schmeckt die Himbeermarmelade noch fruchtiger und frischer. Anmerkung: Himbeeren haben von Natur einen mittelhohen Pektingehalt und sind schon sehr süß. Deshalb schmeckt mit Gelierzucker 2:1 gekochte Himbeermarmelade wesentlich fruchtiger, als es bei der Verwendung von Gelierzucker 1:1 der Fall wäre.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeermarmelade pur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeermarmelade pur“