Gefülltes Schweinefilet, frittierte Zucchini und Kartoffeln

3 Std 20 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinefilet
Gorgonzola 300 g
Weißwein 1 Schuss
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Schweinefilet 1 kg
Parmaschinken 300 g
Öl 1 Schuss
Rosmarinkartoffeln
Kartoffeln 1,5 kg
Rosmarin 1 Bund
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Öl 1 Schuss
Zucchiniblüten
Knoblauchzehe 1 Stück
Zucchini 1 Stück
Champignons 200 g
Zucchiniblüten 6 Stück
Ricotta 100 g
Mozzarella 100 g
Mehl 1 Tasse
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise
Öl 1 EL
Weißwein 10 ml
Eiweiß 1 Stück
Basilikumzweige 3 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
9,4 g
Fett
9,0 g

Zubereitung

Füllung Schweinefilet

1.Für die Füllung des Schweinefilets Gorgonzola mit der Gabel zerdrücken und je nach Geschmack mit Weißwein abschmecken, damit das Ganze etwas geschmeidiger wird. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

2.Das Filet mit einem Stab (evtl. ein Wetzmesser) durchstechen, und mit einer Spritztüte die Gorgonzolafüllung hineingeben. Das Schweinefilet anschließend mit dem Parmaschinken umwickeln und in der Pfanne scharf anbraten - dann für ca. 20 Minuten bei 150°C in den Backofen schieben.

Rosmarinkartoffeln

3.Für die Rosmarinkartoffeln die Kartoffeln putzen und vierteln. Das Backblech mit Öl einreiben und die Kartoffeln auf dem Backblech gut mit Pfeffer, Salz und Rosmarin würzen. Und 1 Stunde bei 180°C in den Backofen geben. Gelegentlich die Kartoffeln wenden.

Zucchiniblütenfüllung

4.Für die Zucchiniblütenfüllung den Knoblauch pellen und fein hacken. Die Champignons putzen und würfeln. Eine Zucchini würfeln und mit Knoblauch und den gewürfelten Champignons anbraten und dann kalt stellen, danach Ricotta und Mozzarella daruntermischen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Die Zucchiniblüten damit füllen. Für den Teig eine kleine Tasse Mehl und etwas Salz, Muskat, dem ÖL und 10 ml Weißwein verrühren. Ein Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Die Zucchiniblüten eintauchen und dann ca. 1 Minuten in die Friteuse geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Schweinefilet, frittierte Zucchini und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Schweinefilet, frittierte Zucchini und Kartoffeln“