Mispel-Tonka-Rum-Marmelade

Rezept: Mispel-Tonka-Rum-Marmelade
10
6
9377
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
Mispeln, entkernt und gehäutet
0,5
Tonkabohne
250 g
Gelierzucker 3:1
1 Schuss
Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1666 (398)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
96,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mispel-Tonka-Rum-Marmelade

ZUBEREITUNG
Mispel-Tonka-Rum-Marmelade

1
Die Mispeln, die es meist bei türkischen Obsthändlern zu kaufen gibt, sind japanische Wollmispeln und haben meist braune Flecken. Diese Flecken sind kein Zeichen von schlechter Ware, sondern eher ein Qualitätsmerkmal. Nur reife Früchte haben diese Flecken. Haben die Mispeln diese Flecken nicht, sind sie unreif und quietschesauer.
2
Ich habe etwas über ein kg Mispeln gehabt. Ich habe die Mispeln gewaschen, geviertelt und dann entkernt -. japanische Wollmispeln können zwischen 1 und 9 Kerne enthalten. Die Kerne sind richtig schön und haben einen leicht goldenen Glanz. Ich habe welche aufgehoben und werde sie trocknen und zur Deko und vielleicht zum Basteln verwenden.
3
Wenn die Mispeln entkernt sind, zieht man die äußere Haut ab, das geht ganz leicht und ohne Schwierigkeiten. Und dann werden die Mispeln in kleine Würfel geschnitten und in einen Topf gegeben. Bei mir bleiben 750 g reines Fruchtfleisch übrig.
4
Dazu habe ich dann 250 g Gelierzucker 3:1 gegeben, der reicht vollkommen, alles andere wäre viel zu süss. Nun habe ich eine halbe Tonkabohne drüber gerieben und alles gut durchmengt und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
5
Dann den Topf auf den Herd stellen und unter Rühren zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen und mit dem Pürierstab pürieren und dann wieder auf den Herd setzen und ca. 4 Minuten sprudeln kochen lassen.
6
Dann die Marmelade vom Herd ziehen und mit einem Schuss Rum abschmecken und dann in heiß ausgespülte Twist-Off-Gläser füllen und verschließen und für ca. 15 Minuten auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Mispel-Tonka-Rum-Marmelade

Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Ich durfte DAS ORIGINAL probieren. Wirklich lecker! Ich kannte Mispeln vorher nicht. Herrlich fruchtig frisch und nicht zu süß. Ein erfrischender Brotaufstrich. Gestern habe ich einen Löffel der Marmelade neben meine Vanilleiskugel gegeben. Auch nicht zu verachten. DANKE lebe Caro, daß ich bei Dir probieren durfte :o*
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Interessantes Rezept. Diese Mispeln habe ich noch nie gesehen, werde also mal Ausschau danach halten. LG Stine
Benutzerbild von digger56
   digger56
ich kann mich gar nicht mehr an Geschmack von Mispeln erinnern....ist schon ne ewigkeit her....aber es liest sich sehr fein !!!!
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
Ich komme vorbei (mit meinem Tellerchen)! LG Jutta
Benutzerbild von molenaar
   molenaar
Das hoert sich sehr interessant an. Das muss ich bestimmt ausprobieren. Tonka-Bohnen wo bekomme ich die nur hier in NL??? Apotheke, oder wo kauft man sie sonst in Deutschland? 5* dafuer von mir, denn das ist etwas richtig ausgefallenes. Lg. Ulrike
   VegAndreas
Muss ich mal probieren...................VeganDreas

Um das Rezept "Mispel-Tonka-Rum-Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung