Schweinemedaillons im Schinkenmantel mit Gorgonzola Soße

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinemedaillons 5 Stk
Parmaschinken 5 Scheiben
Champions 150 gr.
Zwiebel 1 Stk
Gorgonzola 200 gr.
Senf mittelscharf 5 Esslöffel
Weißwein 100 ml
Sahne 400 gr.
Petersilie gehackt etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Spätzle 250 gr.
Öl zum braten etwas
Wasser 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
887 (212)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

1.Das Schweinefilet waschen und trocken tupfen. Nun die weißen Sehnen mit einem scharfen Messer entfernen. Das Filet in in 5 gleich große Medaillons schneiden. Die Medallions mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten mit Senf bestreichen. Nun jedes Medaillon mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

2.Die Champions putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden. Den Gorgonzola ebenfalls in Würfel schneiden.

3.Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons von beiden Seiten kurz anbraten bis der Schinken eine schöne goldige Farbe hat. Danach die Medaillons aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

4.In dem Bratenfett die gewürfelten Zwiebeln und die Champions kurz anbraten. Nun mit dem Weißwein ablöschen und kurz köcheln lassen. Jetzt das Wasser und die Sahne hinzu geben. Den gewürfelten Gorgonzola mit in die Soße geben und schmelzen lassen.

5.Wenn der Gorgonzola geschmolzen ist, die Medaillons wieder in die Soße geben und warm werden lassen. Das ganz für ca. 12 min bei kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.In der Zeit die Spätzle nach Beschreibung kochen.

7.Nun alles zusammen anrichten und mit der Petersilie bestreuen. Viel Spaß beim ausprobieren und guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinemedaillons im Schinkenmantel mit Gorgonzola Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinemedaillons im Schinkenmantel mit Gorgonzola Soße“