Hähnchen-Cordon Bleu mit Kohlrabi, Salzkartoffeln und Weintraubenoße

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
hähnchenschnitzel 4
leerdamer 4 scheiben
kochschinken 2 scheiben
salz,pfeffer etwas
ei,mehl,paniermehl zum panieren etwas
für die soße: etwas
gemüsebrühe 500 ml
traubensaft 4 el
weintrauben,hell-kernlos 250 gr
butter-kalt- 1 el
salz,zitronenpfeffer, etwas

Zubereitung

1.in den schnitzel jeweils eine tasche schneiden und jeweils eine scheibe käse und schinken reinstecken und durch mehl,ei und semmelbrösel ziehen,salzen und pfeffern.

2.in einer pfanne das öl erhitzen und die cordon bleus von beiden seiten sanft 15-20 minuten anbraten.

3.cordon bleus rausholen und warm halten,die brühe in der pfanne gießen und 4 el traubensaft mit dazugeben und aufkochen lassen,die trauben abspülen und mit in die pfanne geben,mit der temperatur runter gehen und köcheln lassen,die kalte butter hineinfügen und einreduzieren lassen,würzen und abschmecken.

4.in der zwischenzeit kohlrabi und salzkartoffeln gar kochen und zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Cordon Bleu mit Kohlrabi, Salzkartoffeln und Weintraubenoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Cordon Bleu mit Kohlrabi, Salzkartoffeln und Weintraubenoße“